Ihr Hypnose Coach

Dragiša Nikolajevi

Kostenlose Beratung

08261 73 9211

0178 85 93748

info@hypnose-hilfe.com

Westernacher Straße 42

     87719 Mindelheim

Institut für Hypnose - Ausbildung

Spezielle Hypnose Ausbildung (Bayern/Allgäu) für begrenzte Teilnehmeranzahl, immer nur für eine kleine Gruppe! 

INFORMTAION & ANMELDUNG

 

Schmerzbahandlung mit Hypnose


Schmerzen sind die Hölle auf Erden

Schmerzen sind für den Menschen eine Lebenswichtige Funktion! Es zwingt uns zu Reaktionen die dringlich erforderlich sind!Wenn wir uns verletzen zwingt uns der Schmerz zu sofortiger Reaktion. Auch bei organischen Problem, zeigt uns der Schmerz auf das wir handeln müssen.

 

Schmerz aber ist keine Krankheit!

Schmerz ist ein unentbehrliches Signal, das uns helfen soll, einen möglichen Schaden so gering wie möglich zu halten, wenn möglich sogar zu verhindern.

 

Leider gibt es auch Schmerzen die eigentlich unnötig sind!

Chronische Schmerzen, die sich festlegen, jede Bewegung zur Qual machen, Phantom-Schmerzen, die es dem Amputierten noch schwerer machen, sein Leben an zu nehmen und zu bewältigen. Starke Schmerzen bei Rheuma, nach einer Operation, oder bei Krebs lassen die Betroffenen schwere unnötige Qualen erleiden.

Sie sind kein Signal, auf das reagiert werden könnte, außer eben wie man sich bewegen sollte, um diese Qualen zu ertragen.

Die Medizin begegnet diesen Schmerzen mit starken Schmerzmitteln, bis hin zum Morphium. Nicht selten werden die immer wirkungsloser, bis sie gar keine Linderung mehr bringen.

 

Hypnose und Selbsthypnose hilft!

Hypnose hat in der Schmerztherapie eine lange Tradition. Als es noch keine Narkosemittel gab, wurde sehr oft unter Hypnose Operiert. In der Schmerztherapie hat sich Hypnose besonders bei der Bewältigung der Chronischen Schmerzen bewährt!

Schon Dr. Albert Schweitzer sagte einmal: „Die Patienten tragen ihren eigenen Arzt in sich. Sie kommen zu uns und wissen nichts über diese Wahrheit. Das Beste, was wir tun können ist, dem inneren Heiler unserer Patienten die Chance zu geben, seine Arbeit zu tun“.

In der Hypnotherapie, wird genau das eingeleitet. Der innere Arzt, auch das Unbewusste genannt, wird angeleitet seine Arbeit zu tun.

In dieser Art der Hypnotherapie, ist es sehr wichtig dass der Patient bereit ist die Selbsthypnose zu erlernen. Das wird ihm sein Hypnosetherapeut beibringen, so dass der Patient es zu Hause für sich anwenden kann. Diese zusammenwirkende Therapieform kann dem Patienten Qualvolle Schmerz reduzieren oder sogar für immer ganz auflösen!


 

Achtung! Es gibt verschiedene Schmerzarten, die man genau beachten muss!

Zahnschmerzen, Schmerzen eines Kniegelenkes und einige mehr, sind Schmerzen die eine Schutzfunktion haben. Wenn diese Schutzfunktion außer Kraft gesetzt wird, kann kein Heilungsprozess entstehen, dabei kann sogar noch mehr Schaden entstehen!

Bei dieser Art von Schmerzen muss unbedingt und schnell ein Arzt  hinzugezogen werden!


Aus-therapierte Menschen haben oft sehr starke Schmerzen,  obwohl die sinnlos sind.
Es macht keinen Sinn, auf  den Tod mit Schmerzen zu warten.
Hier kann die Hypnose sehr oft Linderung bringen.
Dabei ist es gut möglich, dass selbst die  aus-therapierte Krebskrankheit wieder  gestoppt werden kann, weil der Patient mit weniger oder gar keinen Schmerzen, wieder neuen Lebensmut fassen kann.

Rheuma-Patienten können eine starke Linderung erfahren - ganz ohne Schmerz ist nicht sinnvoll, weil die Betroffenen Organe ansonsten zu wenig geschont werden.
Es genügt aber, wenn man spürt, worauf man achten muss - es sollte möglich werden, gut zu schlafen, sich zu erholen und mit sehr begrenzten Schmerz-Empfindungen, eine gute Lebensqualität zu bekommen.

Post-operativen Schmerzen muss abgeklärt werden,  ob es nicht doch eine organische Ursache gibt.
Ist das ausgeschlossen, so kann die Hypnose auch hier sehr viel helfen.

Bei allen anderen Schmerzarten, (chronische Schmerzen, Phantomschmerzen usw.)die nicht wegen einer organischen Ursache entstehen, ist der Schmerz einfach nur unnötig und kann sehr gut durch die Hypnose gelindert und sogar ganz zum Verschwinden gebracht werden.


Hypnose kann angewandt werden z. B. bei: Angst vor dem Zahnarzt, Schmerzfrei bei einer Behandlung, Rheuma-Schmerzen, Postoperative-Schmerzen, Chronische Schmerzen, Phantomschmerzen, Aus-Therapierte Schmerzen….

 

 

Es werden Grundsätzlich keine Diagnosen erstellt oder Krankheiten geheilt, in diesem Fall sollten Sie bitte unbedingt einen Arzt aufsuchen.