www.dach-hypnose.eu bietet Hypnose Grundseminare am Bodensee an -----> mehr dazu hier in der Rubrik: Seminare...

Normale Version: Diäten im Vergleich
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3

Sandra

Wer gute oder auch weniger gute Erfahrungen mit einer bestimmten Diätform gemacht hat, kann es gern einmal hier mitteilen und damit auch eine Diskussion anregen.

Am besten mit einem "neuen Thema" anfangen und ihn dementsprechend betiteln ...

Zeljka

Hallo Sandra,

Diät in welch auch immer einer form sind nicht schlecht....
interessant zu diskutieren ... aber vielleicht ein bisschen falsche zeit.. Big Grin
Vor Weihnachtszeit, da Denkt man an keine Diäten, bei so vielen leckeren Sachen
was es zu essen gibt... grins... Blush Big Grin
Erst danach wenn alles vorbei ist und dann sich doch traut auf die Wage zu stellen...Confused
..lach... ojjjooooojjjj.. dann such man die besten Diäten.. ;-)
Hallo Zeljka,

da Du diesen Thread erst jetzt entdeckt hast, ist es für Dich natürlich die falsche Zeit darüber zu Diskutieren. Wink
Aber die richtige wird noch kommen. Big Grin Big Grin

Zeljka

Hallo Niko,

meinst Du es ist die richtige Zeit? Huh

Es ist doch so das man übers Jahr mehr auf die Nahrung aufpasst,
na ja ok, mal mehr mal weniger, aber jetzt ..!!
Ich kann aber auch nur für mich sprechen und sagen das ich jetzt mit keiner
Diät anfangen würde und auf dies und jenes leckeres verzichten ... Blush Big Grin
Machst Du das..? Huh ganz ehrlich.. Wink
Hallo Zeljka,

nein ich weiß es nicht ob es für Dich die richtige Zeit ist.
In solchen Schlemmerzeiten ist es besonders schwer ein Diät anzufangen.
Um auf deine frage zu antworten... nein in diesen Zeiten fange ich keine Diät an. Wink

Zeljka

.... nein, für mich ist es auch nicht die richtige Zeit..Big Grin

Sandra

(15.12.2008 23:02)Zeljka schrieb: [ -> ]Hallo Sandra,

Diät in welch auch immer einer form sind nicht schlecht....
interessant zu diskutieren ... aber vielleicht ein bisschen falsche zeit.. Big Grin
Vor Weihnachtszeit, da Denkt man an keine Diäten, bei so vielen leckeren Sachen
was es zu essen gibt... grins... Blush Big Grin
Erst danach wenn alles vorbei ist und dann sich doch traut auf die Wage zu stellen...Confused
..lach... ojjjooooojjjj.. dann such man die besten Diäten.. ;-)

Hallo Zeljika,

vielleicht ist ja gerade jetzt die richtige Zeit? Weil nach dieser Schlemmerzeit ist das Erstaunen beim Blick auf die Waage meist groß. Oder das Entsetzen. Wink
Hallo, Zeljka,

ich finde auch,dass es nicht gut ist jetzt eine Diät zu beginnen.
Allerdings könnte es eine Ernährungsumstellung sein.

Ich selber habe vor ca. zwei Jahren mit einer Ernährungsumstellung begonnen, esse mehr Vollkornprodukte, viel mehr Obst und Gemüse, wenig Fettes usw.
und habe schon einige Kilo´s dadurch verloren.
Meine Meinung zu Diäten: sie sind sinnlos. Warum? Weil sehr viel,die eine DIÄT machen, dann,wenn sie ihr Ziel erreicht haben, wieder normal essen. Und sich dann wundern, dass der Jo-Jo-Effekt eintritt Undecided.

Auch und gerade in der VorWeihnachtszeit achte ich besonders auf fettarmes -und backe mir meine Plätzchen und Kuchen nach LF30,dann weiß ich auch, dass ich das essen darf.

So, muss mal weiter,Frühstück ruft Smile.

Lieben Gruß

Zeljka

Guten morgen zusammen,

Sandra das ist schon richtig das auch jetzt die richtige Zeit sein kann um eine Diät anzufangen,
aber ich spreche nur für mich, ich könnte es nicht machen... "für mich nicht" Blush
Ich habe aber noch das Glück wenn ein paar kg zuviel hab, dann esse ich 2-3 tage weniger und ich nehme wieder ab...
So reicht mir im Sommer auch z.B nur mal ein Salat, das geht im Winter und jetzt wo die Schlemmer zeit anfängt ja mal überhaupt nicht.... lach...
Ich habe Respekt vor Mensche die jetzt eine Diät anfangen, man muss sich zusammenreisen und wirklich konsequent sein.. Shy
Mein Problem ist zB, ich habe Neurodermitis, und es schlägt bei bestimmten Nahrungsmitteln aus,
das heißt für mich das zB auf Tomaten zu verzichten.
Ja, das kann ich schon ne weile, aber dann ist der drang so groß das ich es einfach mal wieder essen muss
(schande über mich). Blush
Die Konsequenzen kenne ich dann, na ja... Sad
Wo ich aber absolut Konsequent bin und bleibe, vor zwei Jahren hörte ich zum rauchen auch...Rauche nimmer... (bin ganz stolz auf mich) Smile
Aber das gehört nicht zu Diät, sorry.

Sandra

Hallo Zeljka,

ja, eine Diät ist schwer durchzuhalten. Drum nehmen die meisten ja mit ihr ab und ohne sie wieder schnell zu. Es ist wie Brigitte schreibt, besser eine Ernährungsumstellung zu machen. Sich bewußt auf eine gesündere Ernährungsweise ein- und umstellen. Das geht langsamer. Weil man nicht alles radikal verändert. Aber am Ende ist es dauerhafter.

Ich kann nun auch aus meiner Erfahrung schreiben und solange ich dachte, es ist jetzt nicht die richtige Zeit, weil Weihnachten ist. Dann nicht die richtige Zeit weil irgendwas anderes ist.... tat sich nix. Erst als ich einfach den Zeitpunkt bestimmte - und der war JETZT - tat sich was. Und dann ne ganze Menge. Smile

Also - neid - zwei drei Tage weniger essen und dann abnehmen, funktioniert bei mir nicht. Ich muß da schon länger am Ball bleiben. Aus meiner Vermeidungstaktik (z.B. an Weihnachten nichtl zu naschen) ist eine Selbstverständlichkeit geworden. Ich merke in diesem Jahr, dass ich 2-3 Dominosteine naschte, ein paar Spekulatius... und das wars. Es verlockt mich nichteinmal, obwohl es auf dem Kaffeetisch steht. Smile

Ich habe sehr viel ohne Hypnose abgenommen. Dafür mußte ich mich anstengen und zusammenreißen. Aber der Erfolg spornte mich an. Die Kilos, die ich mit Hypnose abnahm, gingen wie von allein. Weil ich mich nicht mehr zusammenreißen mußte. Ich mußte nicht mehr mit dem Verstand gegen mein UB kämpfen. Mein UB gab mir nun die richtigen Impulse an meinen Verstand weiter. Das war eine tolle Erfahrung.

Du rauchst seit zwei Jahren nicht mehr? Das finde ich prima. Smile
Seiten: 1 2 3
Referenz-URLs