www.dach-hypnose.eu bietet Hypnose Grundseminare am Bodensee an -----> mehr dazu hier in der Rubrik: Seminare...

Normale Version: Am 20. März...
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
...durfte ich durch Sandra und Niko meine Einweihung in den 1 Reiki-Grad erleben.
Zunächst war es ein arbeitsintensiver Tag (-> http://www.hypnose-hilfe.com/Forum/showt...32#pid2432 )
und gegen Abend hat Sandra eine tolle Atmosphäre geschaffen in der ich mich gleich wohl fühlte.

Ich hatte während der gesamten Einweihung meine Augen geschlossen - nur dann, wenn Niko mich dazu auffordertre, öffnete ich sie.

Ich fühlte Wellen von Wärme durch meinen Körper - angefangen vom Kopf bis hinuter zu den Füßen - strömen. Auch fühlte ich mich die ganze Zeit umarmt - es war einfach nur schön.

Wieviel Zeit verging,weiß ich nicht, war völlig zeitlos. Und schließlich hießen mich Sandra und Niko im Kreis der Reikianer willkommen und ich bekam eine Urkunde überreicht. Sandra ließ mich noch meinen Reiki-Stein ziehen - den trage ich seitdem ständig bei mir.

Als ich dann im Zug nach Hause saß , meine Augen schloß und an dieses Wochenende dachte, fühlte ich eine solch starke Freude mich durchströmen dass mir immer wieder mal Tränen über´s Gesicht liefen.

Ich werde nun durch die 21-tägige Selbstreinigungsphase gehen und danach möchte ich Reiki auch bei anderen Menschen anwenden.

Ich danke hier und jetzt Sandra und Niko noch einmal ganz herzlich, dass ihr mir mit so viel Liebe die Einweihung gegeben habt.

Brigitte
Liebe Brigitte,

Dich einzuweihen war sehr schön, da Du ein sehr lieber und Interessierter Lehrling warst.
Sehr gern geschehen Brigitte. Blush
(21.03.2010 23:42)Niko schrieb: [ -> ]Liebe Brigitte,

Dich einzuweihen war sehr schön, da Du ein sehr lieber und Interessierter Lehrling warst.
Sehr gern geschehen Brigitte. Blush

BlushBlush, danke dir, lieber Niko. Ich werde mich bemühen, auch eine gute Reikianerin zu werden. Denn bei solch tollen Lehrern wäre es doch traurig, wenn ich diesen Ehrgeiz nicht hätte.

Einen schönen Tag wünscht Brigitte
Ich habe mich gestern abend zu meiner ersten Selbstreinigung in meine Oase zurückgezogen. Habe es mir schön gemacht mit Kerzen und ganz leiser Musik im Hintergrund und begonnen.
Intuitiv legte ich mir die Hände nacheinander an verschiedenen Stellen auf bis ich merkte, dass sie zum Herzchakra "gezogen" wurden. Ich muss noch sagen,dass ich eiskalte Hände hatte.
Sie blieben dort liegen und plötzlich sah ich meine innere Kleine, die sehr traurig war. Ich frug sie,was los sei und sie antwortete mir,dass sie eben darum so traurig ist,weil sie immer für alles bestraft würde, sie immer alles Schuld sei wenn irgendwas passiert ist und kaputt gegangen ist o.ä.
Sie sei sauer auf die Eltern,in erster Linie auf die Mutter. Ich dachte kurz nach und sagte zu ihr:"Meine liebe Kleine, ich weiß,dass es sehr schwer war,immer der Sündenbock zu sein. Aber deine Eltern (Mutter) wussten sich wahrscheinlich nicht anders zu helfen,als dich zu bestrafen. Und mal ganz ehrlich: warst du nicht auch ein richtiger Wildfang der ja doch so manches zu Bruch hat gehen lassen auch wenn es gar nicht beabsichtigt war?" Die Kleine sah mich an und sagte:"Du hast Recht. Was mache ich denn aber jetzt?" Ich antwortete:"Meinst du, du kannst deinen Eltern (Mutter) im Nachhinein verzeihen? Sie wussten es nicht anders! Und es ist doch auch schon so lange her." Sie überlegte kurz,holte tief Atem und sagte:"Ich bin bereit zu verzeihen!" Da nahm ich sie in die Arme und drückte sie ganz feste. In diesem Moment spürte ich, wie mein Herz zwei kräftige Schläge tat und ein warmer Strom durchzog meinen Körper und meine Hände wurden schlagartig richtig heiß. Ich sagte der Kleinen noch,dass ich sie immer lieb haben und bei mir tragen werde und sie war richtig froh darüber.
Dann merkte ich, wie der Energiestrom langsam nachließ und ich beendete meine Selbstreinigung mit dem Ausstreichen meiner Aura.

Hinterher bin ich noch etwas sitzen geblieben und habe das Ganze noch "sacken" lassen. Es war ein gutes Erlebnis und mein Gefühl ist genau so.

Nun werde ich mal sehen, dass ich mich auf meinen Arbeitstag vorbereite - so mit Pausensnack bereiten usw.

Lieben Gruß von Brigitte

Sandra

Liebe Brigitte,

danke Dir für Deine lieben Worte. Wir haben das gern und von Herzen gemacht. Smile

Dein Erlebnis gestern Abend war wirklich sehr bewegend... und schön. Smile Ich wünsche Dir noch mehr so schöne und bewegende Momente mit Reiki.
Mesch Brigitte, gut das Du jetzt meine Tränen in den Augen nicht sehen kannst. Blush
(22.03.2010 14:14)Niko schrieb: [ -> ]Mesch Brigitte, gut das Du jetzt meine Tränen in den Augen nicht sehen kannst. Blush

Ach,Niko, komm mal her und lass dir die Tränen wegwischen *abwischmitweichemTempotuch* und feste drücken. Wieder gut? Schön.

Ich wünsche einen schönen Abend, mache mich nun auf zum 2. Teil der SRP.

Gute Nacht sagt Brigitte
Gute Nacht und erholsame Ruhe darin Brigitte. Smile
Nachdem ich nun meine 21-tägige Selbstreinigung hinter mich gebracht habe, möchte ich euch einmal mitteilen, wie es mir ergangen ist:

um es kurz zu machen: es gab starke WOW-Erlebnisse und Erfahrungen, die hier nicht hingehören, für mich aber sehr wichtig waren.

Ab der zweiten Woche wurden die Erfahrungen, die ich mit mir und für mich machen durfte, immer schöner und intensiver.
Ich verspürte von Mal zu Mal mehr Ruhe und Wohlbehagen.
Oft hatte ich das Gefühl, dass die Energie nur so durch mich hindurch"schoss" - in mal mehr, mal weniger schönen Farben - aber immer angenehm.
An manchen Tagen hatte ich, als ich abend im Bett lag, das Gefühl, mir noch ein zweites Mal Reiki geben zu müssen - habe es zugelassen und bin dabei jedes Mal drüber eingeschlafen. Ich glaube, dass das dann auch nötig war.

Mit mir wichtigen Menschen habe ich sehr intensive Gespräche geführt (auch geschrieben-danke dafür) und mir vorgenommen,dass ich das, was ich dank der SR erleben und erfahren durfte, intensivieren bzw. festigen möchte - aber auch bestimmte Bereiche NEU zu erfassen.

Es wird bestimmt noch viel Kraft und Energie dafür benötigt werden - ich denke aber, dass es sich lohnt.

Und für übernächste Woche hat sich meine Freundin bei mir angemeldet - sie möchte von mir Reiki bekommen. Bin gespannt, wie ich das erleben werde.

Ich wünsche einen schönen Abend und grüße euch alle.

LG Brigitte

Sandra

Hallo Brigitte,

ja, bei Dir hat sich einiges offenbahrt... ist schon klasse, wie ich finde. Smile

Liebe Brigitte, ich wünsche Dir morgen eine gute Fahrt in den Urlaub. Eine gute Fahrt in den Norden.. Es soll gutes Wetter sein in den nächsten Tagen. Smile
Einen wunderschönen Urlaub wünsche ich Dir Brigitte. Smile)))
Seiten: 1 2
Referenz-URLs