www.dach-hypnose.eu bietet Hypnose Grundseminare am Bodensee an -----> mehr dazu hier in der Rubrik: Seminare...

Normale Version: Was ist Reiki?
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Woher stammt Reiki?


Reiki kommt aus dem Japanischen und wurde schon vor über 2.500 Jahren in den alten Sanskrit-Sutras erwähnt und wurde von Dr. Mikao Usui (1865 – 1926) erst Anfang des letzten Jahrhunderts wieder entdeckt und verbreitet.

Was ist Reiki?

Das Wort „Reiki“ (sprich Reeki) stammt aus dem Japanischen und ist zusammengesetzt aus den beiden Begriffen „Rei“ und „Ki“. Die beiden japanischen Schriftzeichen zusammen bezeichnen den Begriff Rei-Ki. „Rei“ bedeutet "universal" Ki.. bedeutet "Lebensenergie". Der Begriff „Reiki“ wird also übersetzt mit „universelle Lebensenergie“ Was ist eigentlich Energie? Zunächst einmal besteht alles um uns herum aus Energie. Energie benötigen wir zum Leben. Jeder Mensch, jedes Tier und auch jede Pflanze hat und braucht sie. Die feinstoffliche Energie fließt also ständig in uns. Wir nehmen sie unbewusst auf und geben sie ebenso unbewusst auch wieder ab. Reiki ist eine überall vorhandene Energieform, die in unbegrenzter Menge zur Verfügung steht. Wenn wir mit ausreichend Lebensenergie versorgt sind, fühlen wir uns wohl. Wenn wir z.B. gestresst oder krank sind, fühlen wir uns oft „ausgelaugt“. Es mangelt uns dann an Energie. Reiki kann in solch einem Fall durch Energiezufuhr diesen Mangel ausgleichen und führt wieder zu besserem Wohlbefinden...

Quelle

Sandra

Hallo Niko,

ich finde es immer wieder spannend, wie deutlich man als Reikigebender spüren kann, welches Chakra oder auch Chakren beim Gegenüber Energie dringend braucht. Die Energie fließt dann besonders stark. Ich spüre das sehr und der Empfangende ebenso. Es wird richtig heiß. Eine Dame meinte einmal zu mir, dass meine Hände so heiß wären, wie ihr Kirschsteinkissen, wenn sie es anwendet. Smile
Hallo zusammen,

ja bei Reiki fließt reichlich Energie. Smile
Es ist aber nicht Grundlegend immer so dass die Hände dabei heiß werden.
Nicht das mancher glaubt, nur weil seine Hände nicht zum glühen anfangen, fließt auch keine Energie. Dem ist nicht so.

Auch empfinden die Menschen wenn sie Reiki bekommen, nicht immer wärme. Das Gefühl für die empfangene Energie reicht von warm bis kühl.
Hier wird aufgezeigt das es kein Schema ist, es zeigt das der Mensch ein Individuum ist.

Sandra

Hallo Niko,

das ist richtig. Energie fließt auch, wenn die Hände nicht warm werden. Ich selber habe einmal Reiki empfangen und ich spürte aus der Hand der Geberin Kälte... aber mir persönlich war es unangenehm. Ich mochte es nur nicht sagen, am liebsten hätte ich es gehabt, sie hört auf. Undecided
Und das heißt nicht das es auf alle zutrifft wie man sieht.
Ich hatte schon einige mal erlebt das mir berichtet wurde, wie eine Angenehme Kühle dabei empfunden wurde. Eine Person frage mich sogar mal, ob ein Wind aufgekommen sei... ob es einen Luftzug gegeben hätte. Sie hätte etwas angenehmes Kühles wahrgenommen. Smile
Meist ist es Warm... manche empfinden es aber auch als Kühl. Die Wirkung bleibt deswegen nicht aus.

Es könnte aber wie in Deinem Fall, die Geberin selbst gewesen sein... nicht das Reiki.

Sandra

Reiki fließt, wie man es braucht. So kann Wärme ebenso wie Kälte "gebraucht" und empfunden werden.
Hallo!
Bei mir werden die Hände auch entweder heiss oder kalt, manchmal jucken sie auch, oder es gibt eine Art Nadelstiche. Die Energie fliesst teilweise auch durch das 3. Auge.
Manchmal wechsel ich, wenn ich die Intuition habe, mitten in der Anwendung auch das "Energiesystem". Dann gehe ich vom Reiki über in die FST-Energie oder BrunoGröning-Energie usw... der Klient braucht dann irgendwas aus dem anderen System, sagt mir die Intuition.
Man sagt ja, Energie ist Energie, demselben Uraprungs usw. Nur, dass sie durch verschiedene Filter fliesst. Reikienergie ist eine sehr zarte Energie, und Brono Gröning ist eine Urenergie, die seeeehr grob ist. Viele Menschen fühlen sich beim Erstkontakt sogar unwohl, weil sie eben so grob ist...Cool aber beim nächsten reinfühlen denkt man dann schon ganz anders.
Liebe Grüsse
SEA
Referenz-URLs