Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hypnose vs. Wachsuggestion
19.01.2009, 17:32
Beitrag: #1
Hypnose vs. Wachsuggestion
Hallo zusammen,


seht ihr eigentlich einen "prinzipiellen" Unterschied zwischen Wachsuggestion und Hypnose?

Meine Meinung aus dem Vergleich:
Nein.

Es sind m.E. dieselben Prinzipien wirksam.
Bei einer fpprmellen Hypnose mag je nach Art der Induktion die Entspannung tiefer sein, oder das Gefühl der Hypnose intensiver, oder die Absorbiertheit stärker.

Das Elrleben liegt aber auch stark an der Art der gereade gegebenen Suggestionen z.B. bei Suggestionsexperimenten.

Ansonsten, besonders in Hinsicht auf Suggetsibilität, geschieht m.E: in beiden Fällen dasselbe.

Man könnte vllt. auch sagen, daß Wachsuggestion Hypnose ist, allerdings kann diese Aussage auch mißverstanden werden...

Ich meine sie in diesem Fall etwas wie die Aussage von Bandler und Grinder: Es gibt keine Hypnose - alles ist Hypnose.

LG Miraculus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Hypnose vs. Wachsuggestion - Miraculus - 19.01.2009 17:32
RE: Hypnose vs. Wachsuggestion - Sandra - 20.01.2009, 06:55
RE: Hypnose vs. Wachsuggestion - Niko - 20.01.2009, 16:19
RE: Hypnose vs. Wachsuggestion - Sandra - 22.01.2009, 21:34

Gehe zu:


Kontakt | Hypnosering-Seminare | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation