Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das innere Kind...
20.12.2008, 09:44
Beitrag: #1
Das innere Kind...
Jeder von sich trägt sein inneres Kind in sich. Manchmal spricht man sogar scherzhaft im Alltag vom "Kind im Manne" oder dem "Kind in der Frau"....

In jedem von uns wohnt das innere Kind. Es ist ein wichtiger Teil unserer Seele.Alles, was wir als Kind erlebt haben, ist in unserem UB gespeichert. All die Fröhlichkeit, Neugierde, Lebenslust. Ein in Liebe angenommenes Kind.

Aber auch Wut, Trauer und Bedürftigkeit spiegeln das innere Kind in uns wieder. Und diesem allem steht ein innerer Erwachsener gegenüber. Er ist im Laufe unserer Entwicklung entstanden, mit all den Glaubenssätzen und Denkmustern - ob bewusst oder unbewußt.

Wir gehen also mit uns selber so um, wie wir früher einmal behandelt worden sind!

Vielleicht haben wir immer wieder hören müssen, dass wir eh alles falsch machen, vielleicht unwichtig seien, werden wir uns nicht sonderlich liebenswert finden.

Kann sein, man hat unsere Gefühle nie ernst genommen, so werden wir es gelernt haben, sie zu verdrängen. Dieses Kind wünscht ernt genommen zu werden. Geliebt ohne wenn und aber. Es will keinen Trost mit Süßigkeiten. Es will angenommen werden.

Wir können z.B. in Selbsthypnosen unserem inneren Kind begegnen. Als innerer Erwachsener in Betrachtung zum inneren Kind. Wir können uns dort beobachten - als Kind. Der innere Erwachsenen kann das Kind trösten, annehmen, lieben. Kann es sehen in Situationen, die als Kind schwer auszuhalten waren. Aus erwachsener Sicht vielleicht nicht einmal halb so schlimm erscheinen. So kann der innere Erwachsenen dem inneren Kind helfen diese Situationen unkomplizierter zu meistern, leicht zu meistern. So, dass sich das Kind wohl und gut fühlen kann. Stark.

Es kann aber auch sein, dass das innere Kind fröhlich, selbstbewußt und stark ist. Der innere Erwachsenen sich im Laufe seiner Jahre Unsicherheiten aufgebaut hat und schwer damit umgehen kann. Dieser kann durch das Beobachten und Annehmen des inneren Kindes die Stärke annehmen und das Selbstbewußtsein. Dieses in sich integrieren und im Alltage umsetzen und leben.

Sich mit dem inneren Kind befassen, sich am Ende in Liebe vereinen, kann ein großer Schritt sein zu besserem Selbstverständnis. Zu mehr Selbstliebe.

Ich habe diese Arbeit schon häufig mit Klienten gehabt. Es ist immer wieder schön auf dieser Ebene zu arbeiten. Und sie haben den Klienten immer einen Schritt im Hier und Jetzt weitergebracht. Sich mi sich selbst versöhnen bringt oft auch Versöhnung mit anderen Menschen mit sich.

Welche Erfahrungen habt Ihr mit diesem Thema gemacht? Ist es schoneinmal Thema gewesen?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Das innere Kind... - Sandra - 20.12.2008 09:44
RE: Das innere Kind... - minikid - 20.12.2008, 10:49
RE: Das innere Kind... - Sandra - 20.12.2008, 19:14
RE: Das innere Kind... - Niko - 20.12.2008, 20:18
RE: Das innere Kind... - Sandra - 20.12.2008, 20:28
RE: Das innere Kind... - Niko - 20.12.2008, 21:08
RE: Das innere Kind... - Sandra - 20.12.2008, 21:21
RE: Das innere Kind... - Niko - 20.12.2008, 21:28
RE: Das innere Kind... - Sandra - 20.12.2008, 21:33
RE: Das innere Kind... - Niko - 20.12.2008, 21:35
RE: Das innere Kind... - Sandra - 20.12.2008, 21:44
RE: Das innere Kind... - Niko - 20.12.2008, 21:49
RE: Das innere Kind... - Sandra - 20.12.2008, 21:53
RE: Das innere Kind... - Niko - 20.12.2008, 21:55
RE: Das innere Kind... - Sandra - 20.12.2008, 21:58
RE: Das innere Kind... - Niko - 20.12.2008, 22:05
RE: Das innere Kind... - Sandra - 20.12.2008, 22:26
RE: Das innere Kind... - Niko - 21.12.2008, 00:07
RE: Das innere Kind... - minikid - 21.12.2008, 12:58
RE: Das innere Kind... - Niko - 21.12.2008, 13:36
RE: Das innere Kind... - Sandra - 21.12.2008, 13:44
RE: Das innere Kind... - minikid - 21.12.2008, 14:01
RE: Das innere Kind... - Niko - 21.12.2008, 17:05
RE: Das innere Kind... - Ivonne - 08.09.2009, 19:11
RE: Das innere Kind... - Sandra - 08.09.2009, 20:39
RE: Das innere Kind... - Ivonne - 09.09.2009, 10:21
RE: Das innere Kind... - Sandra - 09.09.2009, 10:50
RE: Das innere Kind... - Niko - 09.09.2009, 19:42
RE: Das innere Kind... - minikid - 11.09.2009, 11:06
RE: Das innere Kind... - Niko - 11.09.2009, 13:35
RE: Das innere Kind... - minikid - 11.09.2009, 15:53
RE: Das innere Kind... - Sandra - 11.09.2009, 16:30
RE: Das innere Kind... - minikid - 11.09.2009, 18:40
RE: Das innere Kind... - Sandra - 11.09.2009, 19:11
RE: Das innere Kind... - minikid - 12.09.2009, 12:49
RE: Das innere Kind... - Niko - 12.09.2009, 21:18
RE: Das innere Kind... - minikid - 12.09.2009, 22:12
RE: Das innere Kind... - Niko - 12.09.2009, 22:35
RE: Das innere Kind... - Zeljka - 13.09.2009, 17:49
RE: Das innere Kind... - minikid - 13.09.2009, 18:20
RE: Das innere Kind... - Sandra - 13.09.2009, 18:21
RE: Das innere Kind... - Zeljka - 13.09.2009, 19:34
RE: Das innere Kind... - Sandra - 13.09.2009, 19:40
RE: Das innere Kind... - Zeljka - 13.09.2009, 20:09
RE: Das innere Kind... - Sandra - 13.09.2009, 20:18

Gehe zu:


Kontakt | Hypnosering-Seminare | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation