Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hypnose vs. Wachsuggestion
19.01.2009, 17:32
Beitrag: #1
Hypnose vs. Wachsuggestion
Hallo zusammen,


seht ihr eigentlich einen "prinzipiellen" Unterschied zwischen Wachsuggestion und Hypnose?

Meine Meinung aus dem Vergleich:
Nein.

Es sind m.E. dieselben Prinzipien wirksam.
Bei einer fpprmellen Hypnose mag je nach Art der Induktion die Entspannung tiefer sein, oder das Gefühl der Hypnose intensiver, oder die Absorbiertheit stärker.

Das Elrleben liegt aber auch stark an der Art der gereade gegebenen Suggestionen z.B. bei Suggestionsexperimenten.

Ansonsten, besonders in Hinsicht auf Suggetsibilität, geschieht m.E: in beiden Fällen dasselbe.

Man könnte vllt. auch sagen, daß Wachsuggestion Hypnose ist, allerdings kann diese Aussage auch mißverstanden werden...

Ich meine sie in diesem Fall etwas wie die Aussage von Bandler und Grinder: Es gibt keine Hypnose - alles ist Hypnose.

LG Miraculus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2009, 06:55
Beitrag: #2
RE: Hypnose vs. Wachsuggestion
Hallo Miraculus,

Wachsuggestionen sind Suggestionen. Man spricht doch auch von einer Wach-Aktiv-Hypnose. Somit ist es nur eine andere, aber dennoch effektive Form der Hypnose. Sie ist im Allgemeinen vielleicht nicht so bekannt, wie die klassische Hypnose. Sitzen o. liegen, Augen zu und vollkommen entspannt...

Beide haben aber etwas gemeinsam: das Fokussieren auf sich selbst. Ich überlege gerade, ob in einer Wach-Aktiv-Hypnose auch die Dissoziation eine Rolle spielt. Ich denke da an die sog. Sporthypnosen.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2009, 16:19
Beitrag: #3
RE: Hypnose vs. Wachsuggestion
Hallo Miraculus,

um näher einzugehen, würde mich Interessieren was Du unter Hypnose verstehst.
Ist für Dich Hypnose das Werkzeug oder der Zustand?

Liebe Grüße
Niko
...............................................

Behandle dich selbst so, wie andere dich behandeln sollen.
http://www.hypnose-hilfe.com
http://www.hypnosering.de
http://www.meditrance.net
http://www.webdesign-oglas.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.01.2009, 21:34
Beitrag: #4
RE: Hypnose vs. Wachsuggestion
HI Miraculus,

wie schauts aus? Michh würde das auch interessieren...
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.01.2009, 16:59
Beitrag: #5
RE: Hypnose vs. Wachsuggestion
Ho zusammen,

sorry für die Verzögerung...muß jetzt noch nach und nach ein paar Threads "aufarbeiten".
Die Frage ist schwer zu beantworten, denn ich habe eigentlich keien wirkliche "Theorie" der Hyponose.

Um was es mir geht ist, daß die Wirkmechanismen bei Hypnose und Wachsuggestion dieselben sind...soweit es um die Suggestion geht...daß eine wirkliche Grenzziehung m.E. unsinnig ist.
Allerdings ist das natürlich nur meine Meinung. Wink

LG Miraculus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Hypnosering-Seminare | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation