Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Selbsthypnose
22.12.2008, 22:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.12.2008 22:43 von Niko.)
Beitrag: #11
RE: Selbsthypnose
Zitat:für mich Leihen so zu verstehen, Meditation heißt Entspannung für Körper und seele..
und SH heißt, an Unerwünschtes Verhalten an Problem arbeiten...
Hab ich das richtig verstanden..?

So in etwa hast Du es richtig verstanden. Wink
Also:
Meditieren bringt Entspannung = sehr gut für Körper und Seele.
Die Entspannung bleibt aber im weitesten Sinne ohne ein angehen von irgendwelchen persönlichen Problemen.

Selbsthypnose bringt Entspannung = sehr gut für Körper und Seele.
In der Selbsthypnose führt man sich aber, so tief bis das Bewusstsein noch einigermaßen über die erreichte tiefe der Trance Kontrolle ausüben kann, sonst würde man glauben das man eingeschlafen ist. In der SH (Selbsthypnose) werden oder können Ziele, Probleme usw. gezielt angegangen werden.
Mann kann SH natürlich aber auch nur für das baumeln der Seele nutzen, sich nur Entspannen, ohne etwas bestimmtes anzugehen.

Die Trance ist mehr oder weniger die gleiche. Nur die Methodik und die Ziele daraus unterscheiden sich als Werkzeug in ihren ausführungen.

Liebe Grüße
Niko
...............................................

Behandle dich selbst so, wie andere dich behandeln sollen.
http://www.hypnose-hilfe.com
http://www.hypnosering.de
http://www.meditrance.net
http://www.webdesign-oglas.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2008, 22:56
Beitrag: #12
RE: Selbsthypnose
Und wie wendet man man SH an..?
Blush
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2008, 23:06
Beitrag: #13
RE: Selbsthypnose
Hallo Zeljka,

lies doch einmal hier:

http://www.hypnose-hilfe.com/Forum/showt...php?tid=25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2008, 23:07
Beitrag: #14
RE: Selbsthypnose
Guckst Du hier

Und hier ist die Anleitung dazu. Smile

Liebe Grüße
Niko
...............................................

Behandle dich selbst so, wie andere dich behandeln sollen.
http://www.hypnose-hilfe.com
http://www.hypnosering.de
http://www.meditrance.net
http://www.webdesign-oglas.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2008, 23:08
Beitrag: #15
RE: Selbsthypnose
Sandra war wieder mal schneller. Wink

Liebe Grüße
Niko
...............................................

Behandle dich selbst so, wie andere dich behandeln sollen.
http://www.hypnose-hilfe.com
http://www.hypnosering.de
http://www.meditrance.net
http://www.webdesign-oglas.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2008, 23:09
Beitrag: #16
RE: Selbsthypnose
Sorry... Blush
Sobald Du die von Niko beschriebene SH-Technik beherrschst, Dich darin wohl fühlst und die Entspannung mit in den Alltag nimmst, kannst Du daran gehen in SH an Dir zu arbeiten.

Man kann Vergangenheit aufarbeiten und bewältigen, Schlaflosigkeit angehen, Kopfschmerzen u.v.m.

Vielleicht liegt auch ein konkreter Anlass vor: Es steht z.B. eine Prüfung bevor. Oder ein Vorstellungsgespräch....

Darauf kann man sich in SH vorbereiten. Positiv und erfolgsorientiert. Sich klare Vorstellung von dem zu erreichenden Ziel schaffen. Und das Endergebnis so positiv wie nur möglich gestalten. Es deutlich visualisieren und die Gefühle dazu spüren. Dies ist z.B. ein Weg, den man gehen kann in SH.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.12.2008, 22:11
Beitrag: #17
RE: Selbsthypnose
Danke Sandra
und
Danke Niko,

ich habe schon bissi gelesen und ich werde und möchte mich mehr damit befassen, weil es mich
wirklich interessiert.
Nur stehe ich die tage so wie viele von uns unter ziemlichen Stress das mir einfach die Zeit fehlt.
So, sobald ich zuruhe kommen bzw nicht mehr so einiges zu erledigen habe werde ich
mich noch mehr Informationen ....Shy
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.12.2008, 22:35
Beitrag: #18
RE: Selbsthypnose
Hallo Zeljka,

ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg dabei... Smile
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.12.2008, 22:47
Beitrag: #19
RE: Selbsthypnose
Viel Spaß beim üben... wenn Fragen anstehen, stell sie einfach hier rein. Smile

Liebe Grüße
Niko
...............................................

Behandle dich selbst so, wie andere dich behandeln sollen.
http://www.hypnose-hilfe.com
http://www.hypnosering.de
http://www.meditrance.net
http://www.webdesign-oglas.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2009, 18:18
Beitrag: #20
RE: Selbsthypnose
hallo,

habe vor kurzen von SH gehört. habe mich auch schon von einem hyponist führen lassen. später habe ich gelesen, dass im bereich des trance / sucression bilder erscheinen sollen. es sind bilder die aus dem unterbewust kommen. ich habe das problem, dass überhaupt keine bilder erkennbar sind. mache ich bei dem SH oder wenn ich auch geführt werde etwas falsch ? muss ich geistig an eine sache denken wie z.b. "wo ist mein Lieblingsplatz", dass man dann bildlich die antwort aus dem unterbewusstsein erhält.
gibt es hier eine antwort

nette grüße

udo
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Hypnosering-Seminare | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation