Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hypnotiseur hypnotisierte sich selbst
07.01.2010, 11:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.01.2010 11:03 von Niko.)
Beitrag: #1
Hypnotiseur hypnotisierte sich selbst
Was meint Ihr... ist das Wahr? Oder sehr weit daher geholt? hier lesen

Liebe Grüße
Niko
...............................................

Behandle dich selbst so, wie andere dich behandeln sollen.
http://www.hypnose-hilfe.com
http://www.hypnosering.de
http://www.meditrance.net
http://www.webdesign-oglas.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2010, 16:15
Beitrag: #2
RE: Hypnotiseur hypnotisierte sich selbst
Also esverwundert mich nicht, daß das einem Hypnotiseur mit Publicity-Interesse und nicht Otto Müller passiert ist.
Sage nie nie, aber mir fällt da das Stichwort "Publicity-Gag" ein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2010, 18:50
Beitrag: #3
RE: Hypnotiseur hypnotisierte sich selbst
Hi miraculus,

das kann wohl nur eine Gag sein, dachte ich auch. Ansonsten eigentlich kaum vorstellbar.

Liebe Grüße
Niko
...............................................

Behandle dich selbst so, wie andere dich behandeln sollen.
http://www.hypnose-hilfe.com
http://www.hypnosering.de
http://www.meditrance.net
http://www.webdesign-oglas.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2010, 20:51
Beitrag: #4
RE: Hypnotiseur hypnotisierte sich selbst
Ich würde jetzt schlicht von Selbsthypnose sprechen. Smile) Und alles andere ist übertrieben. Smile
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2010, 21:05
Beitrag: #5
RE: Hypnotiseur hypnotisierte sich selbst
Diese falsche Behauptung hat mich ärgerlich gemacht.

Zitat:Helmurto hat sein Leben wahrscheinlich seinem Lehrer zu verdanken, da eine Person in Trance nur durch die Stimme einer Autoritätsperson wieder aufgeweckt werden kann. Als sein Mentor hatte er die Macht dazu.

Genau so verbreitet man Angst. Unverzeihlich und Fahrlässig. Sad

Liebe Grüße
Niko
...............................................

Behandle dich selbst so, wie andere dich behandeln sollen.
http://www.hypnose-hilfe.com
http://www.hypnosering.de
http://www.meditrance.net
http://www.webdesign-oglas.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2010, 21:10
Beitrag: #6
RE: Hypnotiseur hypnotisierte sich selbst
(07.01.2010 21:05)Niko schrieb:  Diese falsche Behauptung hat mich ärgerlich gemacht.

Zitat:Helmurto hat sein Leben wahrscheinlich seinem Lehrer zu verdanken, da eine Person in Trance nur durch die Stimme einer Autoritätsperson wieder aufgeweckt werden kann. Als sein Mentor hatte er die Macht dazu.

Genau so verbreitet man Angst. Unverzeihlich und Fahrlässig. Sad

die Macht des Mentors... zumal eine Selbsthypnose keine 5 Stunden andauert. In Studien wurde einmal nachgewiesen, dass eine SH sich ca. nach 30 Minuten von selber auflöst, wenn man nicht dabei eingeschlafen ist.

Es ist unverzeihlich und auch fahrlässig. Ich befürchte aber, es ist Absicht! Viele Hypnotiseure wollen den Mythos des mächtigen autoritären Hypnotiseurs aufrecht erhalten.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2010, 21:52
Beitrag: #7
RE: Hypnotiseur hypnotisierte sich selbst
Ja, was soll man dazu sagen?
Über so etwas ärgere ich mich inzwischen gar nicht mehr richtig, sonst müßte ich vor Ärger krank werden, und dazu bin ich mir zu schade. Big Grin

Was mich immer noch aufregt ist, wenn jemand, der es ganz genau besser weiß, gezielt aus berufspolitischen Gründen die Menschen anlügt, etwa ein Wissenschaftler. Ob er jetzt "eisakelt" lügt od. sich die Dinge verzweifelt gegen sein Wissen zurehctbiegt.
Das finde ich erbärmlich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2010, 11:46
Beitrag: #8
RE: Hypnotiseur hypnotisierte sich selbst
Was mch allerdings tatsächlich SEHR geärgert hat ist dieses, ich habe es deshalb hier reingestellt:
http://www.hypnose-hilfe.com/Forum/showt...hp?tid=264
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2010, 14:00
Beitrag: #9
RE: Hypnotiseur hypnotisierte sich selbst
Hi miraculus,

jetzt hast mich tatsächlich dazu bewogen über Hitler nochmals zu lesen.
Aber unter diesen Beweggrund habe ich es gerne gemacht. Wink

Ich möchte mich denoch kurz halten was ich darüber Denke und davon halte. Für mich ist Trance ein Alltäglicher und Natürlicher Zustand des Menschen.
Über längere Distanz völlig bei Bewußtsein zu sein, ist sehr schwierig bis gar nicht möglich. Man ist sehr oft am Tag in Trance ohne Hypnotisiert zu werden.
Diese Art der Selbstkonstruirte-Trance hat also nicht wirklich mit "DER" Hypnose zu tun, die entweder Selbst oder Fremd, aber auf jeden fall Bewußt herbeigeführt wird.
Auch würde niemand über einem langen Zeitraum oder gar das ganze Leben lang nicht mehr aus der Trance erwachen, nur weil er vorher Hypnotisiert wurde. Die Tibetaner Mönche versuchen durch Tägliches Meditieren ihr ganzes Leben lang nicht mehr aus der Trance zu kommen, geschaft hat es noch keiner.

Solche behauptungen stimmen nicht und machen dem Laien Angst. Das diese falsche Behauptungen auch noch von sogenannten Fachleuten über Hypnose aufgestellt werden, ist um so schlimmer.
Entweder sie wissen es nicht besser oder sie schürren bewußt Ängste, beides ist Inakzeptabel und Unverantwortlich. Sad

Liebe Grüße
Niko
...............................................

Behandle dich selbst so, wie andere dich behandeln sollen.
http://www.hypnose-hilfe.com
http://www.hypnosering.de
http://www.meditrance.net
http://www.webdesign-oglas.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2010, 19:25
Beitrag: #10
RE: Hypnotiseur hypnotisierte sich selbst
Hallo Ihr zwei,

ich denke wie Ihr und führe deswegen gar nicht weiter aus. Es ist traurig, dass so ein wundervolles Werkzeug, dass helfen kann positiv und frei durchs Leben zu gehen, immer wieder und wieder so negativ belegt wird. Gerade von Menschen, die es besser wissen.

Der Text über Hitler... man, da will doch hoffentlich nicht jemand im Nachhinein seine Taten verunglimpfen mit der schlechten Ausrede der Hypnose. Diese Aussage ist nicht nur in einer Richtung gefährlich. Sad
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Hypnosering-Seminare | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation