Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage an die Therapeuten/Berater
10.02.2010, 21:47
Beitrag: #1
Frage an die Therapeuten/Berater
Hallo zusammen,

wie lange dauern eigentlich die Behandlungen so etwa im Schnitt?
Gibt es bestimmte Problembilder, die - im Durchschnitt - besonders viel Zeit in Anspruch nehmen?

LG Miraculus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.02.2010, 22:05
Beitrag: #2
RE: Frage an die Therapeuten/Berater
Manchmal reicht eine Sitzung... unglaublich, was man in einer Sitzung alles schaffen kann. Andere Male 2-3 Sitzungen. Für Gewichtsreduktionen veranschlage ich 4 Sitzungen. Oft lassen sich die Klienten aber auch gern länger begleiten. Smile

Es kommt auf den Klienten an, auf das, was erarbeitet werden muß, in welcher Lebenssituation er sich befindet...
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.02.2010, 22:51 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.02.2010 22:51 von Miraculus.)
Beitrag: #3
RE: Frage an die Therapeuten/Berater
Hi Sandra,

danke für die Infos.
Welche Probleme kann man denn üblicherweise in einer Sitzung lösen und wie geht ihr (wie gehst Du) dabei vor?

LG Miraclus
Hi Sandra,

danke für die Infos.
Welche Probleme kann man denn üblicherweise in einer Sitzung lösen und wie geht ihr (wie gehst Du) dabei vor?

LG Miraclus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.02.2010, 22:55
Beitrag: #4
RE: Frage an die Therapeuten/Berater
Hallo Miraculus,

es gibt Fälle, die sehr schwerwiegend waren, aber nur eine Sitzung brauchten. Das ist vorher nicht abzusehen. Smile Ich gehe nicht immer auf die gleiche Weise vor. Das ist jedes mal eine neue Entscheidung.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.02.2010, 23:20
Beitrag: #5
RE: Frage an die Therapeuten/Berater
Hi Sandra,

wenn es Dir nichts ausmacht, wäre ein Beispiel (natürlich in zusammengafaßter und abstrakter Form) interessant. Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.02.2010, 23:22
Beitrag: #6
RE: Frage an die Therapeuten/Berater
Ich werde nicht öffentlich darüber schreiben wollen, Miraculus. Schließlich geht es um meine Klienten. Smile
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2010, 20:10
Beitrag: #7
RE: Frage an die Therapeuten/Berater
Hi Sandra,

ich will Dich natürlich nicht zu indiskretem Verhalten bringen!!
Ich meinte eher, was für Arten von Problemen erfahrungsgemäß oft innerhalb einer Sitzung gehen (z.B. Rauchen, usw.)

lG Miraculus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Hypnosering-Seminare | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation