Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kritik an Hypnose-Buch
07.05.2010, 22:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.2010 12:42 von Miraculus.)
Beitrag: #1
Kritik an Hypnose-Buch
Hallo zusammen,

dies ist ein Artikel, der leider für ein Forum beim besten Willen zu lange ist.
Wer will, kann ihn dennoch lesen.

http://hypnoseinfos. wordpress.com/2010/05/07/lehrbuch-hypnose/
(Bitte Leerzeichen entfernen)

Das Paßwort lautet "weitzenhoffer".
Rückmeldungen willkommen.

Ist nur provisorisch, auch noch nicht korrekturgelesen.
Wahrscheinlich veröffentliche ich es auch nicht groß, weil es ein extremer Verriß ist....nach meiner subjektiven überzeugung aber absolut berechtigt.

LG Miraculus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.05.2010, 21:23
Beitrag: #2
RE: Kritik an Hypnose-Buch
Hallo Miraculus,

ich lese Dich leider erst jetzt... werde es mir in Ruhe durchlesen... Smile
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.05.2010, 21:52
Beitrag: #3
RE: Kritik an Hypnose-Buch
(07.05.2010 22:02)Miraculus schrieb:  Das Paßwort lautet "Weitzenhoffer".

Hallo, Miraculus,

mit dem von dir angegebenen Passwort komme ich leider nicht rein. Hast du dich vielleicht vertippt?

LG

Wenn nicht ICH etwas für mich tue, wer denn dann??

Brigitte
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.05.2010, 12:01
Beitrag: #4
RE: Kritik an Hypnose-Buch
Miraculus, so ganz komme ich auch nicht rein zum Lesen. Brauchen wir wirklich nur ein Passwort? Oder müssen wir uns dort anmelden?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.05.2010, 12:43
Beitrag: #5
RE: Kritik an Hypnose-Buch
Sorry,

ich habe die Groß_Kleinschreibung nicht beachtet.
Korrektlautete s:
"weitzenhoffer", klein, natürlich ohne Anführungszeichen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2010, 22:53
Beitrag: #6
RE: Kritik an Hypnose-Buch
Hi Miraculus,

das ist ja Interessant... laß mir ein wenig Zeit um es mir durch zu lesen.
Ich konnte oben in Deinem Thread, Dein Anliegen aber nicht Identifizieren. Oder ist es einfach nur zum Allgemeinlesen?
Dann könnte es ja auch ins Forum rein, warum nicht.... ist sicher Interessant.

Liebe Grüße
Niko
...............................................

Behandle dich selbst so, wie andere dich behandeln sollen.
http://www.hypnose-hilfe.com
http://www.hypnosering.de
http://www.meditrance.net
http://www.webdesign-oglas.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2010, 13:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.05.2010 13:30 von Miraculus.)
Beitrag: #7
RE: Kritik an Hypnose-Buch
Hallo Niko,

ja, es ist allgemein. Smile
Sozusagen einfach "nur" eine Rezensio. (Und auch ein bißchen Ablassen von Frust.9

Es ist aber auch eine sehr spezielle Sache, und niemand soll sich verpflichtet odergedrängt fühlen, sicj damit zu befassen.
Anders gesagt,
WENNN jemand meine Beiträge esen möchte, dann lieber z.B. den über die White-Revolution....dieser Thread ist nicht so wichtig und sehr speziell.
Nur wenn jemand z.b. jenes Buch ohnehin gelesen hat, könnte es ihn interessieren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2010, 16:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.05.2010 16:26 von Niko.)
Beitrag: #8
RE: Kritik an Hypnose-Buch
Hi Miraculus,

ich habe selbst das Hypnose Lehrbuch von Kossak und war von Anfang an nicht sehr Glücklich und zufrieden was drin stand.
Ich hatte das Gefühl gehabt das es auf diese Weise, zumindest für mich, kein richtiges Lehrbuch sein kann.
Auch hatte ich damals schon bei einige Darstellungen die Stirn gerunzelt. Zuguterletzt habe ich es nie zu Ende gelesen aus den genannten Gründen.
Heute würde ich es mir nicht mehr antun wollen, und sicherlich nicht empfehlen.

Liebe Grüße
Niko
...............................................

Behandle dich selbst so, wie andere dich behandeln sollen.
http://www.hypnose-hilfe.com
http://www.hypnosering.de
http://www.meditrance.net
http://www.webdesign-oglas.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.05.2010, 20:49
Beitrag: #9
RE: Kritik an Hypnose-Buch
Meine Herrn, wahrscheinlich auch noch eine Ausgabe vor2004, die noch ausführlicher und detailfixierter war.
Wie man so etwas als Lesebuch verwenden kann, bleibt mir rätselhaft - Respekt.
Ich kann so etwas höchstens zum Nachsclagen verwenden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Hypnosering-Seminare | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation